Installationsgrundkurs: Elektroleitungen

Der Chin State zählt zu der ärmsten Region Myanmars und die wirtschaftliche Entwicklung hat diese Gegend kaum erreicht. Die Schaffung von Ausbildungsplätzen ist ein wichtiger Beitrag zur wirtschaflichen Entwicklung und zur Senkung der Armut.

Beginn: Oktober 2016
Ort: Kalay

1. Hintergrund

In Myanmar ist die Stromversorgung unregelmäßig und in vielen Orten noch gar nicht vorhanden. Nachts gibt es oft keinen Strom. Bessere Hotels haben in der Regel eine eigene Not-Stromversorgung. Myanmar hat begonnen in die Stromversorgung zu investieren. Darin liegt eine Chance für eine nachhaltige Entwicklung.

Seit ein paar Monaten gibt es 24 Stunden Strom in Kalay und in anderen Gebieten des Chin States. Der Bedarf an gut ausgebildeten Elektriker, um elektrische Leitungen legen zu können, ist gross. Zurzeit sollen überall die privaten Elektroanschlüsse erneuert und auf ein aktuelles Leistungsniveau gehoben werden. Das hilft nicht nur die Stromversorgung in den Häusern zu gewährleisten, sondern auch jungen Erwachsenen eine Ausbildung zu geben um ein regelmässiges Einkommen für ihre Familien zu sichern.

 

2. Vision

Der Elektrikerkurs soll jungen Erwachsenen die Möglichkeit geben eine Ausbildung zu bekommen.

Die Kurse sollen in Zukunft regelmässig durchgeführt werden.

 

3. Massnahmen

  • 1.  Kurs 18. Oktober – 11. November 2016

Der Kurs bietet jungen Erwachsenen eine 1-monatige Ausbildung mit zertifiziertem Abschluss. Der Kursinhalt deckt Theorie über Elektrizität, wie man Schaltpläne konzipiert und alles rund um Sicherheit und Schutz vor Gefahren ab.
Zwei ausgebildete Burmesische Lehrer aus Yangon zusammen mit Vertreter des CVT (Center for Vocational Training) in Yangon werden den Kurs leiten.

 

4. Unterstützen Sie uns

Ihre Spende hilft uns weitere Kurse organisieren zu können.

Vermerk: Elektrizität

Vereinskonto: SwissBurma-Aid
Basler Kantonalbank, 4002 Basel
IBAN: CH96 0077 0253 6994 4200 1

 

5. Kontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Thawm: email hidden; JavaScript is required

oder schreiben Sie uns direkt eine Nachricht: